Digital Event: "Russia's Strategy in Cyberspace". Sept 08, 2021, 5:00 p.m.

Mittwoch 08. September 2021, 17 Uhr CET

Schlagzeilen, die Russland mit dem vagen Begriff „Cyber“ verbinden, sind für die westliche Öffentlichkeit und Entscheidungsträger gleichermaßen zum täglichen Brot geworden. Im Rahmen der russischen Informationskonfrontation nutzt Russland den Cyberspace für physische Angriffe auf die Infrastruktur sowie für kognitive Angriffe wie Desinformation. Russlands Schwerpunkt in der „Informationskonfrontation“ liegt in den Köpfen der Menschen und in der Wahrnehmung der Ereignisse, sowohl im Inland als auch international.

Experte

  • Jazlyn Melnychuk arbeitet für das kanadische Verteidigungsministerium und ist Co- Autorin des NATO StratCom-Berichts „Russia’s Strategy in Cyberspace“

Form

Digitale Veranstaltung über GoToWebinar, Dauer circa 1 Stunde, in englischer Sprache

Anmeldung

Zur Teilnahme an der digitalen, kostenlosen Veranstaltung klicken Sie bitte hier:

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail mit Informationen zur Teilnahme. Teilnehmer können Fragen vor und während der Veranstaltung an info@actrans.de senden. Das digitale Ereignis wird zur Verwendung in der Öffent­lich­keits­arbeit von ACTRANS aufgezeichnet.

Zu den Videoaufzeichnungen vergangener digitalen Events.